alpuris

Alpenblütenhonig Splügenpass/Graubünden

SFr. 5.50

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Dieser Honig stammt von der Schweizer Seite des Splügenpasses in Graubünden, wo die Bienen des Wanderimkers Dominique Schmidli auf einer Höhe von fast 2000m leben. Sie sammeln im Frühling den Nektar des Löwenzahns und im Sommer der Alpenrosen, der wilden Himbeerblüten und vieler verschiedener Bergblumen.

Ein Hinweis zum aktuellen Jahrgang 2021: Der crèmig gerührte Honig hat eine helle, gelbliche Farbe und eine feinkristalline Konsistenz.

Herkunft: Graubünden, Schweiz.

Aromen: Feine Balance der verschiedenen Nektarquellen, bei der je nach Jahrgang der Löwenzahn, die Alpenrosen oder die Himbeerblüten geschmacklich etwas in den Vordergrund treten. 

Was Ihnen auch gefallen könnte

Bisher angeschaut