Lobsiger Schwarznuss

Lobsiger Schwarznuss

SFr. 6

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Die Lobsiger Schwarznuss ist eine veredelte Baumnuss vom Familienbetrieb der Familie Affolter-Engelhardt in Lobsigen/Berner Seeland. Alle Nüsse werden von Hand geerntet – spätestens am Johannistag zur Sommersonnenwende, bevor sie reif sind. Dann haben sie bereits die Energie der Erde aufgenommen, die Frucht jedoch ist unreif und die Schale noch nicht ausgehärtet. Anschliessend wird die rohe Frucht während vier Wochen mit viel Herzblut in reiner Handarbeit und mit kulinarischem Fingerspitzengefühl veredelt.

Der charaktervolle und unverwechselbare Geschmack verstärkt sich sogar noch mit der Zeit. Deshalb werden die veredelten Nüsse mindestens sechs Monate auf dem Bauernhof in Lobsigen gelagert. Nach der Lagerung schmecken die Nüsse bereits köstlich. Wahre Geniesser können diesen Schatz aber, genauso wie beim Wein, auch noch 2-3 Jahre für eine weitere Entfaltung des Genusses lagern.

Je feiner die Schwarznüsse geschnitten werden, desto stärker entfalten sie ihr Aroma. Sie passen wunderbar zu Käse und Honig, können aber auch bestens ganz alleine genossen oder mit einem Desert serviert werden.

Herkunft: Schweiz.

Was Ihnen auch gefallen könnte

Bisher angeschaut