Biohof Kählen Tenniken

Glutenfreie Bio-Amaranth-Flocken aus dem Baselbiet

SFr. 4.90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage

Amaranth gilt als wahres Powerkorn - immer stärker geht der Trend hin zum Wunderkorn der Inkas. So klein die Amaranth-Körner auch sind, sie enthalten eine Vielzahl an wertvollen Inhaltsstoffen und passen mit ihrem nussigen und milden Geschmack sehr gut zu den verschiedensten Rezepten.

Amaranth ist eine der ältesten Nutzpflanzen und wird in Mittel- und Südamerika bereits seit mehr als 5.000 Jahren kultiviert. Die Inkas schrieben den kleinen Körnern viel Kraft zu, die sich auf den Anwender übertragen soll. Auch bei den Azteken galt Amaranth als Hauptnahrungsmittel und hatte sogar eine Bedeutung für religiöse Zeremonien.

Amaranth ist verwendbar wie Getreide und zudem glutenfrei. Somit können auch Menschen, die an Zöliakie oder einer generellen Glutenunverträglichkeit leiden, Amaranth als Getreideersatz verwenden. Das Amaranth-Protein ist sehr hochwertig. Es enthält die essentiellen Aminosäuren Lysin und Methionin die der Körper benötigt, aber nicht selber herstellen kann, sowie eine ausgewogene Mischung der übrigen Aminosäuren.

Gewicht: 250g.

Herkunft: Schweiz.

Zertifikate, Auszeichnungen: Glutenfrei.

Was Ihnen auch gefallen könnte

Bisher angeschaut